Thatīs Life...

Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen wie sie sind!

Freund/innen dieses Blogs

dino, tigerchen, frances, Freigeist (extrem), bellemichelle, passionflower, Liebes Tagebuch!, Frau T., kersi, reginaw, Gedankensprünge, chrissi's Wunderland,
(Der/Die Besitzer/in dieses Blogs hat diese User/innen zu ihren Freund/innen gemacht.)
chrissi's Wunderland, corridore, Hitwoman oder Hausfrau, kersi, mauzel, Erlebnisse eines Stadtmädchens,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Statistik

  • 3743 Tage online
  • 15793 Hits
  • 11 Stories
  • 24 Kommentare

Letzte stories

Mehr Zeit für mich.....

... 2 Wochen muss ich noch übersteh... ich1984,2010.05.30, 22:560 Kommentare

Pilates

Versuche schon seit Jahren, meine tiefer... stringer63,2010.05.16, 12:44

Auf diese Fragen

wirst du wohl nie eine allgemein gü... mary,2010.05.05, 16:14

Na zum Glück...

... bin ich nicht alleine beim Suchen ;)... ich1984,2010.04.29, 22:42

Herauszufinden

was man will ist sehr schwer, wie ich fi... islandkiss,2010.04.28, 16:30

Servus ICH1984!

Mach Dir nichts draus: Ich bin auch noc... andi454,2010.04.28, 12:07

Freiheit

Die Freiheit des Menschen liegt nicht... ich1984,2010.04.28, 12:014 Kommentare

Mmmhhh...

da bekommt man ja richtig Apetitt drauf.... paintinggirl,2010.04.27, 11:01

Kalender

Februar 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
 
 
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    ercabi (Aktualisiert: 20.2., 19:08 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 19.2., 21:55 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 15.2., 19:46 Uhr)
    € (Aktualisiert: 10.2., 17:41 Uhr)
    pfote76 (Aktualisiert: 10.2., 16:12 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 7.2., 23:00 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 7.2., 17:51 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 6.2., 01:25 Uhr)
    Prosecco (Aktualisiert: 3.2., 05:02 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 27.1., 08:44 Uhr)
    ursi39 (Aktualisiert: 13.1., 00:10 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 12.1., 23:49 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 12.1., 23:44 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 7.1., 18:19 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 7.1., 14:25 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 5.1., 15:04 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 31.12., 17:50 Uhr)
    Adventkale... (Aktualisiert: 30.12., 18:18 Uhr)
    diara (Aktualisiert: 27.12., 19:07 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 17.12., 19:08 Uhr)
    ~Little_De... (Aktualisiert: 9.12., 21:44 Uhr)
    sonnenblum... (Aktualisiert: 6.12., 08:33 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 30.11., 21:10 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 30.11., 11:05 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 29.11., 20:13 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 29.11., 20:07 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 29.11., 20:05 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 29.11., 20:01 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
Samstag, 24.04.2010, 23:00

Stolz kann ich von Teil 2 meines Experimentes berichten "Bin ich mit Sport kompatibel?"

Pilates:

Die Pilates-Methode ist ein ganzheitliches Körpertraining, in dem vor allem die tief liegenden, kleinen, aber meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen werden, die für eine korrekte und gesunde Körperhaltung sorgen sollen. Das Training beinhaltet Kraftübungen, Stretching und bewusste Atmung.
(Auszug Wikipedia)

Nachdem ich mich von Teil 1 des Experimentes soweit erholt hatte, wollte ich nun also ein "ruhigeres" Training testen und herausfinden ob ich überhaupt noch so etwas wie Muskulatur besitze. Außerdem soll Pilates ja zum Teil auch entspannend wirken und das wäre nach den letzten Tagen (2 Tage Intensivkurs Personalverrechnung) sehr zu meinem Vorteil.

Also gings gestern Abend nach dem Kurs auf ins Fitnessstudio und zu meinem ersten Pilates-Kurs.
Eine kleine, sehr nette, Gruppe war bereits da und auch die Trainerin war mir auf Anhieb sympathisch. Ein kurzes Beobachten der Übungen - sieht doch total einfach aus...

... ok - ich besitze KEINE Muskulatur, bzw ist sie so unterentwickelt, dass man vermutlich nur von Phantom-Muskeln sprechen kann. Ich muss in meinem früheren Leben eine Qualle gewesen sein! Die Trainerin nahm meine kläglichen Bemühungen, ihrer Vorlage annähernd zu entsprechen, mit Humor und versicherte mir, dass es im Prinzip ja nur noch besser werden kann.

Fazit: Auch wenn ich unglaublich frustriert bin, dass ich mit 26 Jahren die Beweglichkeit einer Schildkröte besitze, hat der Kurs definitiv Spaß gemacht und ich habe mich danach auch wirklich wohl gefühlt. Man merkt auf jeden Fall dass sich etwas tut (habe zwar keinen Muskelkater aber ich spüre die entsprechenden Regionen doch deutlich). Hier wird es also definitiv eine Fortsetzung des Experimentes geben :)


Mittwoch, 21.04.2010, 22:29

So, es ist vollbracht. Ich habe Teil 1 meines selbstmörderischen Experimentes in Angriff genommen und war gestern tatsächlich im Dance Aerobic Kurs.

Und was soll ich sagen...

... nun mich mit einem Elefanten zu vergleiche, wäre wohl eine ziemliche Beleidigung.... für den Elefanten!! Aber von Anfang an. Noch guten Mutes (da nichtsahnend was mich erwarten könnte) bin ich ins Fitnessstudio und auf zum Aerobic Saal. Ein paar andere Kursteilnehmer waren schon da. Dann kam die Trainerin - die Welt ist so ungerecht - mit einer Figur um die sie manch Model beneiden würde!

Soweit so gut. Nach dem Aufwärmen (welches mir als Workout schon gereicht hätte) ging es mit den ersten Schrittfolgen los. Die ersten 15 Minuten konnte mein Gehirn die Anforderungen ja noch verarbeiten und nur mein Körper hatte Schwierigkeiten bei der Umsetzung derselben.
Tja die restlichen 45 Minuten wusste mein Körper nicht mehr wobei er Umsetzungsschwierigkeiten haben sollte, da sich in meinem Gehirn geschätzte 194 Knoten gebildet haben, bei dem Versuch, sich die Schrittfolge und Drehungen zu merken - wohlgemerkt in einem Tempo bei dem selbst Speedy Gonzales vor Neid erblasst wäre.

Ich weiß nun ehrlich wie sich ein Dino beim Stepp-Tanz fühlen muss. Und nein Dinosaurier sind nicht durch einen Kometen-Einsturz gestorben!! - Sie wurden zu Dance Aerobic gezwungen!!

Der einzige Vorteil ist, dass man die körperliche Anstrengung kaum wahrnimmt, da man gleichzeitig darauf konzentriert ist keinen Gehirn-Kurzschluss zu bekommen. Von wegen Gehirn-Jogging ... Gehirn-Dance Aerobic ist das neue Wundermittel gegen Gedächtnisschwund.

Fazit:
aus einem mir noch nicht erschließbaren Grund, werd Ichs wohl nochmal versuchen ;) alles in allem wars nämlich witzig (auch wenn großteils für meine Zuseher) und ich habe selten so gut geschlafen wie gestern Nacht.

Nächster Teil des Experiments kommt am Freitag - da steht dann Pilates auf dem Programm ^^
Bericht folgt...


Dienstag, 20.04.2010, 09:46

Im Schlaf nutzt der Körper die Abwesenheit des stets betriebigen und umgetriebenen Ichs, um die Schäden auszubessern, die dieses tagsüber angerichtet hat.
© Kurt Marti, (*1921)

Ich glaube, ich sollte mehr schlafen ;)